Als Sozialpsychologe beschäftige ich mich mit den Themen Verhandlungskompetenz und zwischenmenschlichen Konflikten sowie der Implementierung von innovativen Formen der arbeitsprozessintegrierten Qualifizierung. Mein Studium der Psychologie habe mit einem Schwerpunkt in in der Sozial- und Organisationspsychologie abgeschlossen und im Anschluss im Bereich der Verhandlungsführung an den Universitäten Trier, Saarbrücken und Lüneburg promoviert.

Ich forsche und publiziere aktuell im Bereich der Verhandlung von geteilten Gütern, Mediationstechniken und innovativen Lernformen für die berufsbegleitenden Kompetenzentwicklung. Neben meiner langjährigen Lehrtätigkeit an verschiedenen Universitäten, begleite ich auch als Coach Agile Lernprojekte in verschiedenen Firmen.

Aktuell beschäftige ich mich vor allem mit der Umsetzung von Agilen Lernprojekten in den Projekten MeDiAL-4Q und ALTEF.